Romantische Klaviermusik mit Roswitha Lohmer

Bad Bergzabern

Beschreibung

Im Mittelpunkt des Programms am 14.09.24 steht die Musik von Frédéric Chopin zu dessem 175. Todestag im Jahr 2024, es werden aber auch Werke seiner Altersgenossen und Wegbegleiter Robert Schumann und Franz Liszt zu hören sein.
Die deutsche Pianistin Roswitha Lohmer erhielt ihre Ausbildung an den Musikhochschulen München, Hamburg und Köln. Bereits im Alter von 17 Jahren spielte sie das 1. Klavierkonzert von Chopin. Eine weitgespannte Konzerttätigkeit führte sie durch mehr als vierzig Länder der Welt, u.a. Japan, China. Rußland und USA. Als Solistin spielte sie mit zahlreichen Orchestern in Europa, Asien, Süd- und Mittelamerika, u.a. mit dem Staatlichen Orchester St. Petersburg und der Zentralen Chinesischen Philharmonie Peking.
Roswitha Lohmer hat eine große Anzahl von CD-Aufnahmen eingespielt, darunter Klavierkonzerte von Mozart, Beethoven und Brahms, sämtliche Etüden von Chopin und so spektakuläre Werke wie die „Transzendentalen Etüden“ von Franz Liszt oder die „Hammerklaviersonate“ von Beethoven.

Veranstalter

Konzertdirektion Pro Musica

Termin

14.09.2024 · 19:30
Zeit:
  • Sa 19:30 Uhr

@ Kontakt

Konzertdirektion Pro Musica

Franz-Ludwig Str. 14a, 96047 Bamberg

natascha.peterson@e-musik.de

+49 951 2000 65

http://www.roswitha-lohmer.de

Veranstaltungsort

Haus des Gastes

Rötzweg 7, 76887 Bad Bergzabern

Weitere Informationen

Roswitha Lohmer