Enkenbach-Alsenborn Trekking - Von Platz 8 Enkenbach-Alsenborn zum Platz 11 Drehenthalerhof

Vom Startpunkt am Wanderparkplatz Billesweiher bis zum Zielpunkt am Friedhof Drehenthalerhof wandern Sie erst durch die letzten Ausläufer des Biosphärenreservates Pfälzerwald, passieren die idyllischen Schwarzweiher und den ehemaligen Flugplatz Sembach. In Mehlingen können Sie Ihre Vorräte auffrischen. In der Ortsmitte von Mehlingen gibt es einen kleinen Supermarkt (Regionalmarkt Lesoine) mehrere Bäckereien und eine Apotheke.  

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

  • Feuer & Rauchen - Feuer machen, Rauchen und Grillen sind im Wald strengstens verboten und unbedingt zu unterlassen! Brände und damit große Schäden für Natur und Tierwelt lassen sich nur so vermeiden.
  • Mit Rücksicht unterwegs - Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Naturschutz - Bleib auf den ausgewiesenen Wegen und vermeide unnötigen Lärm, wenn du in der Natur unterwegs bist. Verlasse den Wald spätestens bei Dämmerung, um den Rhythmus nachtaktiver Tiere nicht zu stören.
  • Picknick & Müll - Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause. Nutze für Pausen & Picknick ausschließlich die möblierten Rastplätze.
  • Hunde anleinen - Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

Weitere Infos unter www.pfalz.de/uffbasse

Schwierigkeit
leicht
Strecke
21,2 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
235 m
Abstieg
191 m
Start
Wanderparkplatz am Billesweiher
Ziel
Friedhof Drehenthalerhof

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Vom Parkplatz am Billesweiher über die L 394 in westlicher Richtung der grün-blauen Markierung des Pfälzerwaldvereins folgen. An der Gabelung rechts weiter der grün-blauen Markierung folgen. Dann an der fünften Abzweigung nach rechts der Markierung E3 folgen immer weiter bis zur 6. Abzweigung. Dann nach rechts der Markierung weißes Auge auf blauem Kreis (Sonnwendweg) folgen. Auf diesem Weg bleiben. Er führt vorbei an der Eselsmühle, über die B48, am Altersheim vorbei zu den Schwarzweihern, auf der rechten Uferseite vorbei bis hoch zum Gewerbepark Sembach. Weiter der Markierung weißes Auge auf blauem Kreis folgen, am astronomischen Kreis vorbei und dann links runter Richtung Mehlingen, wobei auch der etwas längere markierte Weg geradaus genommen werden kann. Aber der Track führt dann links runter nach Mehlingen. Dort in den Ort hinein, dann rechts halten, hier ist auch wieder die Markierung des Auges zu sehen, am Sportzentrum vorbei, dann die nächste Straße links rein: Klosterstraße, dann rechts ab in die Birkenstraße, dann links in die Abtstraße. Die Abtstraße berghoch bis zur Kreuzung, dann nach rechts Richtung Gewerbegebiet. Über die L401 ins Gewerbegebiet rein und dann wieder rechts zur Firma Becker (Müllautos). Ab jetzt der Beschilderung Richtung Mehlinger Heide folgen. Hinter der Autobahnbrücke stößt man auf die Markierung des Hinkelsteinweges. Diesem ab hier folgen. 

Tipp: Hier lohnt bei Zeit und Lust ein Abstecher in die Mehlinger Heide: vor der Brücke der kurze Heideerlebnispfad (1,5 km Eule mit grünem Band) oder hinter der Autbahnbrücke der Beschilderung folgen und in die große Heide rein, (ca. 3,5 km Rundweg: Eule mit pinkem Band)

 

Ab Autobahnbrücke Wegbeschreibung vom Hinkelsteinweg:

Durch offene Flächen, kurz an der A63 entlang, führt unser Weg zur Erhöhung "Hoher Rech", von der wir einen imposanten Blick über den ehemaligen US-Militärflughafen Sembach haben, in die Südpfalz. Durch Baalborn erwandern wir durch Wiesenflächen an einer Kapelle und einem Spielplatz vorbei über den schön angelegten Gewässerlehrpfad (Überquerung der L382) zum Parfuem-Museum, das nach der Vorlage des Filmes "Das Parfuem" aufgebaut wurde (www.parfuemmuseum.de).

Am Waldrand entlang über den Mönchkopf leicht hoch zum Sonnenkopf wandern wir weiter über naturbelassene Wegen zum Lanzenbrunner Weiher, einem Kleinod im Otterberger Wald. Abwechslungsreich geht es weiter. Wir durchwandern nun das Tal des Grafenthaler Baches, vorbei am Husarenbrunnen, bis zum Wegweiser am Drehenthalerhof. Den Ort Drehenthalerhof ganz durchlaufen bis zum Friedhof. 

Von dort der Wegeführung zum Platz 11 folgen.  

Schwarzweiher_02 (Ivonne Christmann)
Schwarzweiher_03 (Ivonne Christmann)
mehlinger_heide186 (Thomas Brenner)
IMG_2542 (Borijan Radojevic)
huette_aussen_02 ()
Parfuemmuseum 3 ()

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen