R-EA-05 Kleine Kneipp-Radrunde (4 Anlagen)

Diese Rad-Runde geht von Bhf. Enkenbach-Alsenborn auf den Spuren des Dr. Straßburg Kneipp Wanderweges zu den Kneipp-Anlagen, die man alle auch gut mit dem Rad anfahren kann.

Schwierigkeit
mittel
Strecke
23,8 km
Dauer
1:40 h
Aufstieg
137 m
Abstieg
137 m
Start
Bahnhof Enkenbach-Alsenborn
Ziel
Bahnhof Enkenbach-Alsenborn

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Start ist am Bahnhof von Enkenbach-Alsenborn – wir fahren nach links zum Barbarossa Radweg und dann sofort die Rampe zur Bahnüberquerung hoch – kommen zum Elefantenkreisel – weiter den Barbarossa Radweg zum Bajasseum protestantische Kirche bis zum Abzweig Beginn des Alsenz Radweg an der Burgstraße / Badstraße– kommen an den zentralen Punkt vom Ortsteil Alsenborn mit Schwimmbad1. Kneipp-AnlageAlsenzquelle (touristische)Burgruine Dieburg – Startpunkt des Lebenspfades – weiter der Radwegbeschilderung bis zur Landstraße L 395 hier verlassen wir die Radwegbeschilderung und fahren nach rechts der L 395 folgen unter der Bahnbrücke durch geht es bis zum Abzweig links nach Neuhemsbach – jetzt auf der L 394 weiter – bis zum Billesweiher den wir umrunden Billesweiher-Quelle – und wieder zurück auf die L 394 abwärts zum Randeckerhof danach sofort links auf der Wiese liegt die 2. Kneipp-Anlage – es kommt Neuhemsbach – Schlosskirche – im Ort biegen wir rechts ab bleiben auf der L 394 – Ortsende kommen auf den kurzen Radweg bis zur gefasste Quelle – danach geht es leicht bergauf bis wir auf der Kuppe links in den Wald abbiegen – es geht ein kurzes Stück auf Waldwegen bis zum asphaltierten Wirtschaftsweg rasant nach Gonbach runter – Dorflinde – an der Einmündung des Hauptstraße / Brückenweges liegt die 3. Kneipp-Anlage etwas versteckt ganz im Schatten und ist sehr kalt – weiter geradeaus durch Gonbach kommen wir auf einen Höhen weg zur Aussichtsbank mit herrlichem Blick zum Donnersberg – jetzt geht es links den asphaltierten wirtschaftsweg rasant abwärts nach Münchweiler a. d. Alsenz überqueren an der Schranke die Bahnlinie und sind wieder auf dem Alsenz Radweg – danach sofort links bis zum Klosterhof in dessen Gartenanlage die 4. Kneipp-Anlage, die direkt an der Alsenz, etwas versteckt liegt – anschließend weiter auf dem Alsenz-Radweg neben der B 37 – Neumühle (Landwirtschaftliche Lehr- und Versuchsanstalt) weiter zu den Schwarzweihern – kommen wir nach Enkenbach Heger-Guss mit Muster AusstellungsstückenHeger-KugelHeger -Kreisel mit Stelen – wieder zum Bahnhof zurück

Kneipp-Anlage Alsenquelle 1 (Bernd Köppe)
Kneipp-Anlage Alsenzquelle 2 (Bernd Köppe)
Kneipp-Anlage Gonbach (Bernd Köppe)
Kneipp-Anlage Gonbach 2 (Bernd Köppe)
Kneipp-Anlage Randeckerhof (Bernd Köppe)
Kneipp-Anlage Randeckerhof 2 (Bernd Köppe)
Kneipp-Anlage Münchweiler Klosterhof 1 (Bernd Köppe)
Kneipp-Anlage Münchweiler Klosterhof 2 (Bernd Köppe)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen