Wandertour Deutsche Weinstraße / 5. Etappe Klingenmünster - Wissembourg

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur 

Mit Rücksicht unterwegs - Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst. Das gilt besonders auf Wirtschaftswegen, auf denen Winzer, Land- und Forstwirte auch am Wochenende arbeiten.

Picknick & Müll - Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause. Nutze für Pausen & Picknick ausschließlich die möblierten Rastplätze.

 

Weitere Infos unter www.pfalz.de/uffbasse  

Schwierigkeit
schwer
Strecke
20,0 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
381 m
Abstieg
450 m
Start
Klingenmünster, Ortskern
Ziel
Wissembourg (F), Hauptbahnhof

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Das heutige Etappenziel und somit auch das Ziel Ihrer kompletten Wandertour ist der Ort Wissembourg im benachbarten Frankreich. Verlassen Sie dazu den Ort Klingenmünster über die Steinstraße. Sobald Sie das Wohngebiet verlassen haben, biegen Sie nach links ab. Der Weg führt Sie über den Kirchberg in den Nachbarort Gleiszellen-Gleishorbach.

Diesen durchkreuzen Sie über die Bergstraße und Dionysiusstraße vorbei an der St. Dionysius-Kapelle. Gehen Sie den Weg weiter und biegen dann in die Lettengasse ein. Über die Lettengasse stoßen Sie auf die Hauptstraße, in die Sie rechts einbiegen, um dann an der nächsten Möglichkeit gleich wieder links auf die Schlemmergasse einzubiegen. Nun laufen Sie bis zum Ende der Straße, um dann nach rechts in die Weinberge einzubiegen. Folgen Sie von hier aus dem Wegekennzeichen des Wanderwegs Deutsche Weinstraße, der Pleisweiler-Oberhofen umgeht und dann nach Bad Bergzabern hinabführt.

Ab hier verläuft der Weinstraßenwanderweg durch den Bad Bergzaberner Kurpark, an dessen Ende sich eine große Hinweistafel befindet. Von dort verläuft der Weg über Weinberge und durch den Wald weiter bis zum Nachbarort Dörrenbach. Die Wiesenstraße und die darauf folgende Hauptstraße führen Sie direkt durch den Ort. Folgen Sie der Hauptstraße bis zum Weingut Torsten Rapp und biegen dort nach links ab auf die Übergasse. Halten Sie sich auf der Übergasse links, so geht es nach einem kurzen Weg wieder in den Wald. Abwechselnd geht es über Wald und Weinberge bis zum nächsten Ort, Oberotterbach. Über den Lenkerweg geht es in den Ort. Dort stoßen Sie auf die Guttenbergstraße, an welcher Sie rechts abbiegen, um dann an der nächsten Möglichkeit gleich wieder links abzubiegen in die Handwerksgasse. Am Ende der Handwerksgasse biegen Sie rechts ab in die Oberdorfstraße. Folgen Sie dieser Straße und biegen an der zweiten Möglichkeit nach links in die Hummelsgasse, welche Sie auf dem Ort herausführt.

Am Waldrand entlang geht es weiter bis nach Schweigen-Rechtenbach. Folgen Sie dem Weg bis zum Deutschen Weintor, der Eingangspforte zur Deutschen Weinstraße und zugleich das Wahrzeichen der Doppelgemeinde Schweigen-Rechtenbach. Hier endet der Wanderweg Deutsche Weinstraße, aber Sie sind noch nicht ganz am Ziel. Auf direktem Wege geht es mit der Markierung "Gelber Strich" bzw. "Roter Kreis auf weißem Grund" nach Wissembourg zum finalen Ziel Ihrer Wandertour.

 

Aufgrund des Tunnelbaus um Bad Bergzabern, musste für den die 5. Etappe des Wanderweg Deutsche Weinstraße eine kleine Umleitung angelegt werden. Diese finden Sie hier direkt im Wegeverlauf sowie ausgeschildert vor Ort.

Wanderweg Deutsche Weinstraße ()

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen