Wanderung zum Museumswald - Elmstein

Der "Museumswald"

Dieser Bestand aus Kiefern, Eichen und Buchen wird wegen seines hohen Alters auch "Museumsbestand " genannt. Alleine 180 Kiefern in Alter von etwa 280 Jahren (Stand: April 2016) stehen auf dieser 5 Hektar großen Fläche, was deutschlandweit einmalig ist!

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

 

  • Feuer & Rauchen - Feuer machen, Rauchen und Grillen sind im Wald strengstens verboten und unbedingt zu unterlassen! Brände und damit große Schäden für Natur und Tierwelt lassen sich nur so vermeiden.
  • Mit Rücksicht unterwegs - Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Naturschutz - Bleib auf den ausgewiesenen Wegen und vermeide unnötigen Lärm, wenn du in der Natur unterwegs bist. Verlasse den Wald spätestens bei Dämmerung, um den Rhythmus nachtaktiver Tiere nicht zu stören.
  • Picknick & Müll - Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nachhause. Nutze für Pausen & Picknick ausschließlich die möblierten Rastplätze.
  • Hunde anleinen - Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

 

Weitere Infos unter www.pfalz.de/uffbasse

 

Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,3 km
Dauer
2:31 h
Aufstieg
228 m
Abstieg
228 m
Start
Parkplatz Blumenstraße Esthal
Ziel
Parkplatz Blumenstraße Esthal

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Vom Startpunkt aus folgen wir dem gelb/roten Balken bis zur Paul-Selbach-Ruhe (steinerner Tisch), danach geht es weiter auf dem weiß/blauen Balken, bei Kilometer 3,3 halten wir uns links und wandern weiter bis zum erreichen des Museumswaldes bei km 4,1. Dort finden wir auch noch eine Infotafel . Bei km 4,2 biegen wir nach links ab und folgen talwärts dem unmarkierten, naturbelassenen Wanderweg bis zum Breitenbach. Am Ende des Weges überqueren wir den Breitenbach und folgen dem grün/blauen oder grün/weißen Balken bis zur Wolfsschluchthütte. Danach folgen wir rechtsseitig von der Breitenbach dem Wanderweg bis km 6,7. Danach geht es ca. 1km einen Pfad hinauf. Am Ende des Pfades biegen wir nach links ab und folgen dem Weg weiter bergauf bis km 7,5. Wir halten uns weiter rechts und erklimmern die letzte Steigung bis km 7,9. Die letzten Meter führen uns durch den Ort bis zum erreichen des Startpunktes. 

Schelmenteichbrunnen (Heike Zinsmeister)
Infotafel Museumswald (Thomas Mann )
Museumswald (Thomas Mann)
Infotafel Museumswald (Thomas Mann )
klein_Uffbasse-Logo (Christoph Bauer)
Uffbasse Infografik_07-23 (Julian Völk)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen